Polizei, Kriminalität

Zaun umgefahren und abgehauen

29.08.2016 - 13:50:42

Polizeipräsidium Westpfalz / Zaun umgefahren und abgehauen

Kaiserslautern - Eine junge Frau hat am Sonntagnachmittag mit ihrem Auto den Zaun eines Firmengeländes in der Von-Miller-Straße auf dem Einsiedlerhof umgefahren und sich danach unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Ein Augenzeuge meldete den Vorfall um 13.40 Uhr der Polizei. Nachdem die mutmaßliche Beschuldigte den Zaun wahrscheinlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit umgefahren hatte, stieg sie zunächst aus, um den Schaden zu begutachten und fuhr dann aber einfach weg.

Glücklicherweise konnte sich der Zeuge das Kennzeichen des Verursacherfahrzeugs merken und die Polizei konnte die Halterin ermitteln. Am Zaun kam es zu hohem Sachschaden, was darauf schließen lässt, dass das Auto der Verursacherin erhebliche Schäden am Frontbereich haben muss.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!