Polizei, Kriminalität

Xanten - Verkehrsunfall / Zeugen gesucht

25.09.2017 - 09:41:35

Kreispolizeibehörde Wesel / Xanten - Verkehrsunfall / Zeugen ...

Xanten - Ein 85-jähriger Mann aus Uedem befuhr am Sonntag um 15.05 Uhr in einem silberfarbenen Honda CRV die Rheinallee in Richtung der Straße Rheindamm. Er fuhr an einer Gruppe Spaziergänger vorbei und touchierte hierbei einen 45-jährigen Mann aus Xanten. Dieser erlitt hierbei leichte Verletzungen, die in einem örtlichen Krankenhaus behandelt werden mussten.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang einen Autofahrer, der zum Unfallzeitpunkt die Rheinallee aus Richtung Rheindamm kommend befuhr, sowie weitere Zeugen, sich bei der Polizei Xanten, Tel.: 02801 / 7142-0, zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!