Polizei, Kriminalität

Xanten - Unbekannte verletzten Oktoberfest-Besucher

10.10.2016 - 10:15:37

Kreispolizeibehörde Wesel / Xanten - Unbekannte verletzten ...

Xanten - Drei Männer aus Xanten befuhren am Samstag gegen 00:30 Uhr mit ihren Fahrrädern die Straße Am Meerend in Richtung Ortsmitte. Eine Gruppe von fünf bis sechs Personen hielt sich derweil in Höhe des Ortseingangsschilds auf dem Radweg auf. Als einer der Radfahrer die Personen bat beiseite zu treten, griffen diese die drei Männer im Alter von 37 und 40 Jahren an. Hierbei traktierten sie die Radfahrer mit Schlägen und Tritten. Zwei der Radfahrer erlitten leichte, ein 37-Jähriger schwere Verletzungen, die in einem örtlichen Krankenhaus stationär behandelt werden mussten.

Beschreibung:

Alle Personen werden als 20 bis 25 Jahre alt und von südländischem Aussehen beschrieben.

Die Polizei bittet nun Zeugen, sich bei der Polizei Xanten, Tel.: 02801 / 7142-0, zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!