Polizei, Kriminalität

Wutöschingen. Geflüchteter Ladendieb stellt sich

16.03.2017 - 11:42:03

Polizeipräsidium Freiburg / Wutöschingen. Geflüchteter Ladendieb ...

Freiburg - Am Mittwochvormittag ist in einem Einkaufsmarkt durch eine aufmerksame Mitarbeiterin ein größerer Ladendiebstahl vereitelt worden. Der Dieb hatte zwölf Flaschen teuren Gin in den Einkaufswagen verpackt und diesen mit anderen Waren abgedeckt. Als er den Markt über den Eingangsbereich ohne zu bezahlen verlassen wollte, wurde er von der Mitarbeiterin festgestellt. Hierauf flüchtete der Mann, griff sich ein altes Fahrrad und fuhr davon. Allerdings wurde auf dem Parkplatz des Marktes der Pkw des Mannes festgestellt. Als dieser bemerkte, dass sich die Polizei und die Marktleitung für dieses Fahrzeug interessierten, kam er zurück und stellte sich. Bei dem Dieb, der bereits vor einer Woche dort bei einem Schnapsdiebstahl aufgefallen ist, handelt es sich um einen 49 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Villingen-Schwenningen. Bei dem ersten Fall wurden über 20 Flaschen hochwertiger Grappa gestohlen.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Paul Wißler Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!