Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbrüche

13.10.2017 - 16:51:35

Polizeiinspektion Celle / Wohnungseinbrüche

Celle Stadt und Landkreis - Celle/Wietzenbruch: Unbekannte brachen in den Nachtstunden zum Freitag in ein Wohnhaus im Fichtenweg ein. Die Einbrecher hebelten ein Fenster auf und stiegen in das Haus ein. Anschließend durchsuchten die Zimmer und verschwanden unerkannt. Zum Umfang der Beute konnten bislang noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise nimmt die Polizei Celle unter der Telefonnummer (05141) 277215 entgegen.

Wienhausen: Ebenfalls in der Nacht zu Freitag verschafften sich unbekannte Täter Zutritt in ein Wohnhaus im Rotdornweg. Auch hier gelangten die Unbekannten durch ein Fenster in das Einfamilienhaus, während die Bewohner im Obergeschoss schliefen. Den Tätern fielen neben einem dreistelligen Bargeldbetrag und Besteckteilen auch die Autoschlüssel eines grauen Volvo V70 und eines weißen 3er BMW in die Hände. Mit den beiden Autos verwanden die Einbrecher anschließend unerkannt. Hinweise zur Tat oder verdächtigen Personen nimmt die Polizei Wathlingen, Tel.: (05144) 98660, entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Thorsten Wallheinke Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675 E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!