Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbrüche

13.08.2017 - 13:21:19

Polizei Düren / Wohnungseinbrüche

Düren - In der Girbelsrather Straße gelangten unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus, nachdem sie am Nebeneingang des Gebäudes die Glaseinfassung der Tür komplett heraushebelten. Nachdem die Täter weitere Sicherungen im Haus überwinden konnten, entwendeten sie Elektronikartikel und Schmuck.

In der Euskirchener Straße gelangten Samstagnachmittag unbekannte Täter in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhaus, indem sie augenscheinlich durch ein auf "Kipp" stehendes Toilettenfenster einstiegen. Hier wurde ein Elektronikartikel entwendet.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, können sich unter der Rufnummer 02421 949-6425 an die Polizei wenden

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!