Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbrüche in Haspe

14.11.2016 - 14:45:38

Polizei Hagen / Wohnungseinbrüche in Haspe

Hagen - Am Samstag kam es in Haspe zu zwei Wohnungseinbrüchen. Die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Straße Am Quambusch stellten gegen 20.15 Uhr fest, dass in den zurückliegenden drei Stunden Unbekannte ein Loch in die Terrassentür geschlagen und sich so Zugang verschafft hatten. Alle Zimmer waren augenscheinlich durchwühlt, im Garten konnte lediglich das Portemonnaie des Geschädigten aufgefunden werden. Ähnlich verlief ein Einbruch in ein Haus an der Harkortstraße. Hier hebelten die Täter zwischen 15.00 und 20.00 Uhr die Terrassentür auf und durchwühlten die Räume. Genaue Angaben über entwendete Gegenstände liegen noch nicht vor. Zeugen, die im Zusammenhang mit den Taten verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte unter der 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de