Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbrüche in der Innenstadt und Elverdissen

10.10.2016 - 12:25:55

Kreispolizeibehörde Herford / Wohnungseinbrüche in der ...

32049, 32051, 32052 Herford - (hay) Am Wochenende bis Sonntag 15:30 Uhr wurden der Polizei Herford drei weitere Einbrüche gemeldet. Bei einem Einfamilienhaus im Obernbrink im Ortsteil Elverdissen wurde das Schloss der Hauseingangstür manipuliert. Das Haus wurde betreten und durchsucht. An der Straße Alter Kirchweg zerschlugen unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses. In beiden Fällen können bislang keine Angaben zum möglichen Diebesgut gemacht werden. Bei dem dritten Fall handelt es sich um einen Einbruchsversuch in der Kiebitzstraße. Durch das Aufhebeln der Hintertür eines Einfamilienhauses versuchten Unbekannte, in das Haus zu gelangen. Dieses gelang den Tätern aber nicht. Beobachtungen über verdächtige Personen und Fahrzeuge bitte an die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221 888-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford (hay) Steven Haydon Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de