Polizei, Kriminalität

++Wohnungseinbruch++

08.05.2017 - 17:06:46

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ...

Oldenburg - Zwei bislang unbekannte Männer haben am 07.05.2017, zwischen 01:30 und 01:45 Uhr einen Einbruch in ein Wohnhaus im Erholungsgebiet Karlshof in Westerstede/ Ocholt verübt. Als der Hausbesitzer gegen 01:45 Uhr mit dem PKW sein Grundstück befuhr, fiel ihm die eingeschaltete Beleuchtung im Haus auf. Ferner stellte er dest, dass Vorhänge zugezogen worden waren. Er erkannte noch, wie zwei Männer (ca. 20 Jahre alt) aus seinem Haus flüchteten. Die Männer waren maskiert, trugen Handschuhe und waren dunkel gekleidet. Die ersten polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die Haustür aufgehebelt wurde. Im Haus wurden alle Behältnisse durchwühlt. Beute machten die Täter jedoch nicht, da sie vom Eigentümer überrascht worden waren. Die Polizei bittet Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich bei der Polizei in Westerstede (04488/833-0) zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Westerstede EKHK Rolf Cramer Telefon: 04488/833-125 Mobil: 04488/833-250 E-Mail: rolf.cramer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de