Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbrecher überrascht - Zeugen gesucht

20.06.2017 - 16:51:27

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Wohnungseinbrecher ...

Freinsheim - Am 19.06.17, gegen 12:30 Uhr, bemerkte eine Bewohnerin eines Anwesens in der Südlichen Winzerstraße, dass sich zwei Männer am Wohnzimmerfenster zu schaffen machten. Als sie die unbekannten Männer ansprach, flüchteten diese. Bei einer Inaugenscheinnahme des Fensters wurde festgestellt, dass die Täter versucht hatten, das Fenster aufzuhebeln. Der dadurch entstandene Schaden wird auf ca. 100.- Euro geschätzt. Die Täter werden wie folgt beschrieben: ca. 20-25 Jahre, ca. 170 cm, dunkle Haare, südosteuropäisches Aussehen, trugen beide Jeans und T-Shirt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon 06322 963-0 Telefax 06322 963-120 pibadduerkheim.@polizei.rlp.de SB: Peter Strube-Vogt, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!