Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbrecher auf frischer Tat festgenommen

18.06.2017 - 14:40:15

Polizei Braunschweig / Wohnungseinbrecher auf frischer Tat ...

Braunschweig - Am Freitagabend, kurz vor Mitternacht, meldet ein aufmerksamer Nachbar der Polizei, dass in Braunschweig-Stöckheim, Hans-Sachs-Str., Männer mit Taschenlampen eine Erdgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses aufsuchten. Noch während der Tatausführung konnten die beiden Täter durch Polizeikräfte gestellt und festgenommen werden. Diese waren gerade dabei die Terrassentür aufzuhebeln. Der Geschädigte war zum Tatzeitpunkt nicht anwesend. Beide Täter 27 und 30 Jahre alt aus Georgien stammend machten zunächst keine Angaben zur Person. Später stellte sich heraus, dass Beide wegen bandenmäßigen Einbruchdiebstahl mehrfach in Erscheinung getreten waren und auch Haftbefehle gegen sie vorlagen. Sie wurden festgenommen, Staatsanwalt stellt Haftanträge aus. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!