Polizei, Kriminalität

Wohnungsbrand

29.05.2017 - 18:26:48

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Wohnungsbrand

Neuwied - Am Samstagabend, 27.05.2017, kam es gegen 22:20 Uhr in der Museumstraße zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Die genaue Brandursache ist noch nicht vollständig geklärt; es wird derzeit davon ausgegangen, dass eine nicht richtig ausgedrückte Zigarette den Brand auslöste. Von der Feuerwehr wurde das gesamte Gebäude evakuiert. Die Maßnahmen waren relativ schwierig, da auch bettlägerige Personen und Rollstuhlfahrer aus dem Gebäude gebracht werden mussten. Glücklicherweise wurde der Brand früh genug bemerkt und die Rettungskräfte direkt informiert. Dadurch war es möglich, dass alle Bewohner rechtzeitig aus dem Gebäude geholt werden konnten und niemand verletzt wurde. Während der Löscharbeiten wurde die Museumstraße vollständig gesperrt.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de