Polizei, Kriminalität

Wohnungsbrand in Ilverich

20.06.2017 - 13:53:27

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Wohnungsbrand in Ilverich

Meerbusch - Nach dem Brand im Dachgeschoss eines Hauses am Dohlenweg, am Sonntagabend (18.6.), um kurz vor 20 Uhr, hat die Kriminalpolizei routinemäßig die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit gibt es keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung. Möglicherweise wurde das Feuer durch einen technischen Defekt an einer elektrischen Ladevorrichtung verursacht. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de

Diese 7 Top-Trades brauchen Sie jetzt für schnelle Gewinne!

Sichern Sie sich jetzt kostenlos den Spezial-Report „7 Top-Aktien für Trader“. Machen Sie so in nur wenigen Tagen, schnelle Gewinne. Den Spezial-Report gibt es nur bei uns KOSTENLOS! Machen Sie damit jetzt das Geschäft Ihres Lebens.

Jetzt Hier klicken und mit nur 7 Trades, schnelle Gewinne einfahren!