Polizei, Kriminalität

Wohnsitzloser randaliert an Zitadelle

29.08.2017 - 12:47:16

Polizeipräsidium Mainz / Wohnsitzloser randaliert an Zitadelle

Mainz - Montag, 28.08.2017, 18:38 Uhr:

Am Montagabend ging bei der Mainzer Polizei ein Notruf über einen eskalierenden Streit zwischen drei Personen an der Zitadelle ein. Beim Eintreffen der Polizeibeamten machten Zeugen die Beamten auf einen weglaufenden Mann aufmerksam. Dieser hätte die Zeugen zuvor körperlich angegangen. Die Beamten eilten dem Mann nach und konnten ihn stellen. Bei dem Mann handelte es sich um einen 29-Jährigen ohne festen Wohnsitz. Er wirkte stark alkoholisiert und zeigte sich hochaggressiv, sodass er aus Eigensicherungsgründen gefesselt wurde. Bei der Durchsuchung des Mannes an einer Hauswand schlug er mit dem Kopf gegen die Hauswand und schrie herum. Nach der Befragung mehrerer Zeugen stellte sich heraus, dass der Wohnsitzlose zuvor mit mehreren Personen in Streit geriet und Stühle nach den Personen warf. Ferner holte er sein Glied aus der Hose und richtete es in die Richtung mindestens einer Mitarbeiterin der Hilfseinrichtung an der Zitadelle. Anschließend ging er auf einen Mann mit dem Ziel der körperlichen Auseinandersetzung zu und beleidigte den Mann. Bei den ganzen Tathandlungen wurde niemand verletzt. Beim Beschuldigten wurde ein Atemalkoholwert von 2,01 Promille festgestellt. Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann an das Ordnungsamt der Stadt Mainz übergeben.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!