Polizei, Kriminalität

Wohnhauseinbruch in Langenholtensen - Polizei sucht Zeugen

24.04.2017 - 11:57:06

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Wohnhauseinbruch in ...

Northeim - Northeim, Ortsteil Langenholtensen, Pascheburgring Zwischen dem 22.04.2017, 22:00 Uhr, und dem 23.04.2017, 07:00 Uhr

LANGENHOLTENSEN (fg/pa) Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag rund 3.600 Euro Sachschaden angerichtet. Die Täter erbeuteten Schmuck, Geldscheine und eine Münzsammlung.

Die Einbrecher waren, während der Bewohner im Erdgeschoss schlief, über das mit einer Hecke umgebene Grundstück bis zur Terrasse vorgedrungen, wo sie die Terrassentür aufhebelten. Im Inneren des Hauses wurden diverse Schränke durchsucht.

Mögliche Zeugen und insbesondere Nachbarn des Kleinsiedlungsgebietes, die in der Nacht zu Sonntag möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Northeimer Polizei zu melden. Sachdienliche Hinweise nimmt das 2. Fachkommissariat des Zentralen Kriminaldienstes unter Telefon 05551 7005-0 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!