Polizei, Kriminalität

Wo ist der Unfall passiert?

03.04.2017 - 16:18:38

Polizeipräsidium Westpfalz / Wo ist der Unfall passiert?

Kaiserslautern - Unfallermittlung einmal andersrum: Das beschädigte Auto ist da und der Fahrer auch bekannt - die Frage ist: Wo war die Unfallstelle? Zeugen, die möglicherweise einen silbernen Pkw gesehen haben, der nach einem Unfall einfach davon fuhr, werden gebeten, sich unter der Nummer 06 31 / 3 69 - 21 50 mit der Polizeiinspektion 1 in der Gaustraße in Verbindung zu setzen.

Das Unfallfahrzeug war aufgefallen, als es am frühen Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr die Einlasskontrolle an einem Kasernengelände passieren wollte. Der Sicherheitsdienst stoppte den Fahrer und bat ihn zum Alkoholtest - Ergebnis: 1,44 Promille. Dem 25-jährigen Mann wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Der junge Mann verweigerte bislang Angaben zu möglichen Unfallstellen oder seiner Fahrtroute. Der silberfarbene Pkw wies starke Beschädigungen an der Front linksseitig sowie mittig am Heck auf. Der Heckschaden könnte durch einen Zusammenstoß mit einem Poller oder Mast entstanden sein. Alles weitere ist bislang unklar.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!