Obs, Polizei

Witten / Wer kennt diese junge Kreditkartenbetrügerin?

08.05.2017 - 14:21:26

Polizei Bochum / Witten / Wer kennt diese junge ...

Witten - Bereits am 3. April 2017 wurde einer Seniorin in einem Wittener Krankenhaus die Handtasche entwendet.

Darin befanden sich u.a. ein Portmonee mit Bargeld, Schmuck, Ausweispapiere sowie eine EC-Karte.

Noch an dem Montag hob eine noch unbekannte Frau mit dieser Debitkarte an Geldautomaten in einem Kaufhaus an der Bahnhofstraße 5 in Witten sowie in der Stadtgalerie insgesamt 1.550 Euro ab.

Mit einem richterlichen Beschluss ist nun ein Foto der jungen Kreditkartenbetrügerin zur Veröffentlichung in den Medien freigegeben worden.

Das ermittelnde Bochumer Fachkommissariat für Betrugsdelikte (KK 15) bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4150 (-4441 außerhalb der Bürozeit) um Hinweise auf die gesuchte Frau.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!