Polizei, Kriminalität

Witten / Junger Fahrradfahrer (14) von barfüßigem Straßenräuber überfallen - Mountainbike weg!

04.07.2017 - 14:07:22

Polizei Bochum / Witten / Junger Fahrradfahrer von ...

Witten - Am gestrigen 3. Juli, gegen 17.55 Uhr, kam es auf der Sandstraße in Witten zu einem Straßenraub.

Dort war ein junger Fahrradfahrer (14) in Richtung Almstraße unterwegs. In Höhe der Wasserstraße bemerkte der Schüler einen Fußgänger, der auf dem Gehweg stand. Als der Wittener an dem Mann vorbeifahren wollte, stieß dieser ihn unvermittelt von seinem Mountainbike und fuhr damit in Richtung Jahnstraße davon.

Zum Glück wurde der Junge bei dem Überfall nicht verletzt. Das weiße Mountainbike hat orangefarbene Felgen.

Nach Angaben des 14-Jährigen ist der Räuber, der Polnisch gesprochen haben soll, ca. 18 bis 20 Jahre alt, stabil, hat dunkelblonde Haare, einen Drei-Tage-Bart und trug eine knielange Jeanshose sowie ein dunkles, langärmliges Polohemd. Besonders auffällig: Der Mann war barfuß unterwegs - zunächst als Fußgänger und dann als Radfahrer!

Das Wittener Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02302 / 209-8310 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Hinweise von Zeugen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de