Polizei, Kriminalität

Witten / Auto rollt führerlos knapp 90 Meter die Straße hinunter - Wittenerin verletzt und 60.000 Euro Schaden!

19.04.2017 - 15:31:28

Polizei Bochum / Witten / Auto rollt führerlos knapp 90 Meter ...

Witten - In den späten Abendstunden des gestrigen 18. April wurden die Rettungskräfte und die Polizei zu einem Verkehrsunfall am Mallnitzer Weg in Witten-Rüdinghausen gerufen.

Dort war eine Autofahrerin gegen 21.55 Uhr aus einem Pkw gestiegen. Aus noch noch ungeklärter Ursache setzte sich der Wagen plötzlich in Bewegung und rollte ungebremst knapp 90 Meter die Straße hinunter.

In Höhe der Hausnummer 33 kollidierte das Fahrzeug mit einem dort geparkten Pkw. Durch den Aufprall wurde dieser Wagen gegen zwei Stromkästen, eine Leitplanke sowie einen Laternenmast geschoben.

Kurz danach wurde die im Gesicht verletzte Wittenerin auf dem Boden liegend gefunden. Eine Rettungswagenbesatzung brachte die Frau in ein örtliches Krankenhaus, wo sie zur Beobachtung verblieb.

Die unfallaufnehmenden Polizeibeamten schätzten den Gesamtsachschaden auf ca. 60.000 Euro.

Die Ermittlungen im Bochumer Verkehrskommissariat dauern an.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!