Obs, Polizei

Wildkamera sucht Besitzer

19.06.2017 - 16:44:51

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Wildkamera sucht ...

Bad Pyrmont - Die Polizei Bad Pyrmont ist bei einem Täter zu einem Einbruch bei einer Wohnungsdurchsuchung auf eine Wildkamera gestoßen, zu der der Einbrecher keine Angaben zu deren Herkunft machen will. Die durchsuchenden Beamten haben die Kamera daher zunächst als Zufallsfund beschlagnahmt und die Polizei erhofft sich nunmehr den rechtmäßigen Besitzer dieser Kamera ausfindig zu machen. Es handelt sich um ein Gerät der Fa. "Maginon" und an der Kamera befinden sich die Reste eines durchtrennten weißen Gummibandes, mit dem die Kamera offensichtlich ehemals irgendwo befestigt gewesen ist. Der Zeitraum, in dem die Kamera dem Verdächtigen in die Hände gefallen sein muss, müsste von Ende Mai bis zum 08.06.2017 liegen. Hinweise zur Herkunft der Kamera erbittet die Polizei Bad Pyrmont unter Tel.: 05281/94060.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Polizeikommissariat Bad Pyrmont KHK Zoch Telefon: 05281/94060 E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de