Polizei, Kriminalität

Wietmarschen / Lohne - Joggerin attackiert

12.11.2017 - 14:56:35

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Wietmarschen / ...

Wietmarschen / Lohne - Am Freitagmorgen ist eine Joggerin im Bereich der Straße Hermelingdiek von einem unbekannten Mann angegangen worden. Zwischen 9.30 und 10 Uhr war sie auf dem dortigen Sandweg, von der A31-Unterführung kommend, in Richtung Fasanweg unterwegs. Dort kam ihr ein bislang unbekannter Mann entgegen. Er streifte sich seine Kapuze vom Kopf, schaute sich zu sämtlichen Seiten um und rannte unvermittelt auf die Joggerin zu. Die Frau flüchtete sich geistesgegenwärtig auf ein angrenzendes Feld und rannte in Richtung Westring davon. Dabei schaute sie sich mehrfach um und konnte sehen, wie der Unbekannte in Richtung Unterführung davonrannte. Die Joggerin hielt einen etwa 20 Jahre alten Mann in einem VW Tiguan an und bat diesen, sie nach Hause zu fahren. Von dort aus verständigte sie die Polizei. Die Beamten leiteten eine Fahndung ein, welche jedoch zunächst ohne Ergebnis blieb. Der Mann wird als etwa 40 Jahre alt beschrieben. Er hatte eine Glatze und war mit einer schwarzen, nur im Körperbereich gefütterten Kapuzenjacke sowie einer dunklen Jeans bekleidet. Der Mann hat kein Wort gesprochen, dürfte aber nach Einschätzung des Opfers von osteuropäischer Herkunft sein. Die Joggerin war vor und nach dem Vorfall auf mehrere mögliche Zeugen getroffen, die möglicherweise Angaben zu dem Angreifer machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05921)3090 bei der Polizei Nordhorn zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!