Polizei, Kriminalität

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung der ...

12.10.2017 - 18:11:42

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeidirektion Rheingau-Taunus: Polizei beendet Gefahrenlage

Wiesbaden - Lorch, Rheinstraße, 12.10.2017, ab 13.20 Uhr

Zivilkräfte der Polizeidirektion Rheingau-Taunus haben heute Nachmittag nach einer Bedrohung einen 30-jährigen Mann festgenommen. Nachdem der Beschuldigte zunächst seine ehemalige Lebensgefährtin bedroht hatte, äußerte er darüber hinaus, auch mit Gewalt gegen Polizeikräfte vorgehen zu wollen. Der 30-Jährige hielt sich zunächst in einer Wohnung in der Lorcher Rheinstraße auf und konnte bei günstiger Gelegenheit in seinem Pkw festgenommen werden, nachdem er das Haus wieder verlassen hatte. Der hinreichend polizeibekannte Mann befand sich in Begleitung eines Bekannten. Beide ließen sich widerstandlos festnehmen und zur Dienststelle bringen. Den 30-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung. Die Ermittlungen zu den Hintergründen des Vorfalles dauern noch an.

OTS: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43562.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Telefon: (0611) 345-1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de