Polizei, Kriminalität

Wiederholte Sachbeschädigung an Ausstellungskleid

20.06.2017 - 16:42:40

Polizei Eschwege / Wiederholte Sachbeschädigung an ...

Eschwege - Zum wiederholten Male wurde jetzt in der Fußgängerzone in Bad Sooden-Allendorf ein Ausstellungskleid von unbekannten Tätern beschädigt. Die Geschädigte hatte das selbstgestrickte Wollkleid einer hölzernen Ausstellungspuppe übergezogen, welche vor dem Wollgeschäft in der Straße "Weinreihe" stand. Bisher unbekannte Täter zerschnitten im Zeitraum von vorgestern, 18.00h bis gestern, 12.00h das Oberteil des Kleides und verursachten dadurch einen Sachschaden in Höhe von 1000.- Euro. Die Geschädigte hat für Hinweise die zur Ermittlung des Täters/der Täter führen, eine Belohnung von 50.- Euro ausgelobt.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-129 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de

Vergessen Sie den DAX und Co.!

Diese 7 Top-Trades dürfen Sie sich jetzt nicht entgehen lassen: Auf Sie wartet mit nur 7 Aktien das Geschäft Ihres Lebens. Selbst wenn die Börse crashen sollte, sind Sie mit diesen 7 Aktien top positioniert. Sichern Sie sich die Namen dieser 7 Aktien jetzt kostenfrei UND schlagen Sie den DAX dieses Jahr um Längen.

>> Jetzt HIER die Namen der 7 Aktien erfahren! GRATIS!