Polizei, Kriminalität

Wie gewonnen, so zerronnen...

13.11.2017 - 18:56:48

Polizeipräsidium Westpfalz / Wie gewonnen, so zerronnen...

Kaiserslautern - Dank ihrer "Verkaufswut" ist die Polizei am Wochenende einem mutmaßlichen Hehler-Trio auf die Schliche gekommen. Die Männer boten auf verschiedenen Internet-Plattformen Musikinstrumente an, die als gestohlen gemeldet waren.

Eine junge Frau hatte die Instrumente auf den Internet-Seiten entdeckt und die Polizei verständigt. Die Sachen waren ihr Anfang des Monats aus einem geparkten Fahrzeug gestohlen worden.

In Absprache mit den Beamten ging die Zeugin auf das Angebot ein und vereinbarte ein Treffen, um den "Verkauf" abzuwickeln. Ein 28-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen sowie ein Komplize konnten mit den gestohlenen Instrumenten gestellt werden. Sie nannten einen weiteren Beteiligten.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet; die weiteren Ermittlungen laufen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!