Polizei, Kriminalität

Widerstand nach Ladendiebstahl

17.02.2017 - 09:51:30

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Widerstand nach ...

Iserlohn - Ein renitenter Ladendieb beschäftigte gestern Abend Polizeibeamte der Wache Iserlohn. Um kurz nach 19 Uhr war der 25-jährige Iserlohner einem Ladendetektiv aufgefallen. Der hatte den Mann mit in sein Büro gebeten. Polizeibeamte kamen hinzu und trafen auf wenig Gegenliebe. Der immer aggressiver werdende Mann versuchte schließlich eine Polizeibeamtin zu schlagen. Die Beamten brachten den Delinquenten daraufhin zu Boden, legten ihm Handfesseln an und nahmen ihn in Gewahrsam. Die Polizisten blieben glücklicherweise unverletzt. Den 25-Jährigen erwartet nun neben einer Strafanzeige wegen Ladendiebstahls auch eine wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Mehr Respekt! http://www.mehrrespekt.de/

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!