Polizei, Kriminalität

Wesel - Verkehrsunfallflucht / Polizei sucht weitere Zeugen

23.06.2017 - 12:16:34

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - Verkehrsunfallflucht / ...

Wesel - Am Donnerstag gegen 11.40 Uhr befuhr eine 51-jährige Autofahrerin aus Wesel den Bruchweg aus Richtung Molkereiweg kommend in Fahrtrichtung Hamminkeln. Nach Angaben eines dahinter befindlichen Zeugen, kam ihr der Fahrer eines silberfarbenen Audi A6 oder A8 mit augenscheinlich deutlich überhöhter Geschwindigkeit entgegen, der zudem auf der Fahrbahnmitte fuhr. Daraufhin verlor die 51-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet auf der gegenüberliegenden Seite in den Grünstreifen. Dort stieß sie frontal gegen ein Verkehrszeichen, überfuhr dies und kam anschließend in einem etwas tieferliegenden Straßengraben zum Stehen. Hierbei verletzte sich die Fahrerin leicht. Der unbekannte Audifahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!