Polizei, Kriminalität

Wesel - Exhibitionist festgenommen

10.10.2016 - 10:11:02

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - Exhibitionist festgenommen

Wesel - Drei Frauen und ein Mann hielten sich am Sonntag gegen 03.10 Uhr auf der Friedenstraße / Halterner Straße auf, als zwei Radfahrer neben ihnen anhielten. Einer der beiden Männer entblößte sich und beleidigte die Frauen und den Mann. Anschließend setzte er sich wieder auf ein Fahrrad und flüchtete. Die alarmierte Polizei leitete eine sofortige Fahndung ein, die kurze Zeit später zum Erfolg führte. Den Beamten gelang es den Sittenstrolch - einen 29-jährigen Mann aus Marokko - vorläufig festzunehmen. Das Fahrrad stellten die Beamten sicher, da es zuvor als gestohlen gemeldet worden war. Ein Tatverdacht gegen seinen 22-jährigen Begleiter erhärtete sich nicht.

Nach Zahlung einer Geldstrafe kam der 29-Jährige auf freien Fuß.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!