Polizei, Kriminalität

Wesel - Einbrecher überrascht / Zeugen gesucht

03.07.2017 - 09:06:52

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - Einbrecher überrascht / ...

Wesel - Eine 48-jährige Weselerin überraschte am Samstag um 17.25 Uhr mindestens zwei Unbekannte, die in ein Haus an der Straße Am Schwan eingebrochen waren. Die Täter hielten die Frau kurz fest, verließen dann das Haus und liefen zu einem schwarzen Pkw, der an der Straße auf die Männer wartete. Das Auto fuhr anschließend in Richtung Sportplatz davon. Die Täter erbeuteten Bargeld und Mobiltelefone.

Beschreibung:

1. Etwa 190 cm groß, 35 bis 40 Jahre alt, sportliche Figur, sonnengebräunter Teint, graumelierte Haare, blaue Augen, osteuropäisches Aussehen, bekleidet mit einer dunklen Jacke und einer schwarzen Kappe.

2. Etwa 190 cm groß, 35 bis 40 Jahre alt, sportliche Figur, Glatze, osteuropäisches Aussehen, dunkel gekleidet. Er trug während der Tat schwarze Handschuhe.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de