NRW, Kriminalität

Wermelskirchen - zwei jugendliche Radfahrer verletzt

16.03.2017 - 12:51:32

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Wermelskirchen - zwei ...

Wermelskirchen - Zwei 15-Jährige sind am Mittwochabend (15.03.) auf der Berliner Straße verletzt worden.

Die beiden Radfahrer fuhren nach Zeugenaussagen um kurz vor 19:00 Uhr nebeneinander auf dem Gehweg. Den Einmündungsbereich Friedhofstraße überquerten sie fahrend, wurden jedoch von der Bordsteinkante jäh gestoppt.

Beide Jungen stürzten. Der Rettungsdienst brachte die beiden Leichtverletzten in das örtliche Krankenhaus. Die beiden Räder blieben augenscheinlich unbeschädigt. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!