Polizei, Kriminalität

Wermelskirchen - Renault aufgebrochen

14.11.2016 - 14:20:46

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Wermelskirchen - Renault ...

Wermelskirchen - Diebe haben ein Auto aufgebrochen und aus dem Kofferraum einen Akkuschrauber entwendet.

Der Fahrer des Renault Trafic hatte den Firmenwagen am letzten Samstag (12.11.) abends gegen 20.00 Uhr auf einem öffentlichen Parkplatz im Weidenweg abgestellt. Als er am anderen Morgen (13.11.) gegen 11.00 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug ging, hatte jemand die hintere Dreieckscheibe eingeschlagen und anschließend den Wagen entriegelt. So konnte der Täter auch ohne Probleme an den Kofferraum, aus dem er einen Akkuschrauber von Makita stahl.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 02202 205-0 zu melden. (gb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!