Obs, Polizei

Wermelskirchen - Ford Fiesta Totalschaden

19.04.2017 - 13:41:49

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Wermelskirchen - Ford ...

Wermelskirchen - Nach einem Alleinunfall war ein Ford Fiesta am Dienstagnachmittag (18.04.) nur noch ein Totalschaden.

Ein 25-jähriger Wermelskirchener war gegen 13:30 Uhr auf der Landstraße 409 im Bereich Eifgen unterwegs. In einer Linkskurve verlor der junge Mann die Kontrolle über seinen Ford. Trotz Gegenlenken kam das Auto von der Fahrbahn ab, schlug in die Leitplanke ein und kam schließlich ohne Frontschürze auf der Gegenfahrspur zum Stillstand.

Glücklicherweise blieb der 25-Jährige unverletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn zwar vorsorglich ins Krankenhaus, welches er aber ohne weitere Behandlung wieder verlassen konnte. Der Ford war nach dem Unfall ein Totalschaden und musste abgeschleppt werden. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!