Polizei, Kriminalität

Werl - Unfallflucht

14.09.2017 - 10:26:34

Kreispolizeibehörde Soest / Werl - Unfallflucht

Werl - Am Mittwoch, im Zeitraum von etwa 16:30 Uhr bis 17:05 Uhr parkte ein 38-jähriger Werler seinen Pkw auf einem Parkplatz einer Drogerie an der Erbsälzerstraße. Als er zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er am hinteren, rechten Kotflügel eine Beule sowie Lackkratzer fest. Die Beschädigung dürfte von einem anderen Fahrzeug verursacht worden sein. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000,- Euro. Schadensregulierende Maßnahmen wurden nicht eingeleitet. Daher ermittelt die Polizei wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und bittet Zeugen um Hinweise unter 02922-91000. (we)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!