Polizei, Kriminalität

Werl - Hauptsache kaputt

03.01.2018 - 10:51:33

Kreispolizeibehörde Soest / Werl - Hauptsache kaputt

Werl - Nach diesem Motto gingen in der Nacht zum heutigen Mittwoch unbekannte Täter in der ehemaligen Overbergschule vor. Gegen 00:00 Uhr benachrichtigte ein Zeuge die Polizei telefonisch. Er hatte klirrende Geräusche aus der Richtung der Schule bemerkt. Eine kurz darauf eintreffende Streifenbesatzung konnte noch drei oder vier dunkel gekleidete Täter weglaufen sehen. Die Unbekannten hatten ein Kellerfenster der Schule eingetreten. Im Inneren rissen die "Randalierer" mehrere Feuerlöscher von den Wänden und entleerten diese in den Fluren. Dadurch entstand Sachschaden in noch nicht geschätzter Höhe. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den flüchtigen Tätern geben können, sich unter der Telefonnummer 02922-91000 zu melden. (lü)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!