Polizei, Kriminalität

Wer verließ seinen Fahrstreifen? - Zeugenaufruf

11.04.2017 - 18:41:38

Polizei Braunschweig / Wer verließ seinen Fahrstreifen? - ...

Braunschweig - 11.04.17, 14.26 Uhr Braunschweig, Wilhelmstraße

Gegenseitig beschuldigen sich der 80-jährige Lastwagenfahrer und ein 85 Jahre alter Autofahrer auf zweispurigen Wilhelmstraße, zwischen Steinweg und Neue Güldenklinke, den eigenen Fahrstreifen verlassen und den anderen seitlich gerammt zu haben. Verletzt wurde niemand. Der Schaden aber dürfte etwa 5.000 Euro ausmachen. Der Fiesta des 85-Jährigen hat nur noch Schrottwert.

Zeugen der Karambolage werden gebeten, sich mit dem Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer 0531 476 3935 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de