Polizei, Kriminalität

Welver-Recklingsen - Tragischer Unfall

21.04.2017 - 23:26:33

Kreispolizeibehörde Soest / Welver-Recklingsen - Tragischer Unfall

Kreispolizeibehörde Soest - Am späten Freitagnachmittag ereignete sich in Welver-Recklingsen ein Arbeitsunfall, bei welchem ein 77jähriger Mann aus Welver getötet wurde. Der 77jährige hatte seinem Schwager bei Reparaturarbeiten an einem Stallgebäude geholfen. Durch eine in Panik geratene Rinderherde wurde eine Mauer eingedrückt, und der Mann von den Trümmern verschüttet. Durch den hinzugerufenen Notarzt konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!