Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Weitere Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

16.08.2017 - 17:26:37

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Weitere ...

Cloppenburg/Vechta - Vechta - Raub auf Angestellte

Am Dienstag, 15. August 2017 gegen 22.10 Uhr kam es während des Stoppelmarktes zu einem Raubdelikt. Eine Angestellte eines Gewerbezeltes verließ das Festgelände mit den Tageseinnahmen. Auf dem Parkplatz wurde die 67-jährige Frau durch einen unbekannten Mann aufgefordert, die Geldtasche auszuhändigen. Dabei wurde die Frau mit einem erhobenen Stein bedroht. Nach einen kurzen Gerangel gelang der Täter in den Besitz der Geldtasche und flüchtet in die Menge der Besucher. Das Opfer erlitt durch die Tat eine leichte Verletzung. Der Täter soll zwischen 35 und 45 Jahre alt gewesen sein. Er war von schlanker Statur und circa 180 cm groß. Er trug bei der Tat eine Schirmmütze, eine rote Jacke und eine Brille. Der Mann hatte wahrscheinlich dunkle Haare und einen dunklen Teint - er sprach Deutsch mit starkem Akzent. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen der Tat und Hinweisen zum Täter. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!