Polizei, Kriminalität

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

21.02.2017 - 17:46:33

Polizeipräsidium Konstanz / Weitere Meldungen aus dem Landkreis ...

Ravensburg -

--

Wolfegg

Brand in Wohnhaus

Sachschaden von rund 20.000 Euro ist am Montagnachmittag bei einem Wohnhausbrand in der Wolfegger Straße entstanden. Gegen 17.30 Uhr hatte der neunjährige Sohn der Familie eine starke Rauchentwicklung im Dachgeschoss bemerkt und seine ebenfalls im Haus befindlichen Eltern verständigt. Anschließend konnte eine Ausbreitung des Feuers von den umgehend alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr Wolfegg, die mit 30 Mann vor Ort waren, verhindert und der Brand gelöscht werden. Das Feuer war nach bisherigen Erkenntnissen aufgrund eines technischen Defekts an einer Geschirrspülmaschine ausgebrochen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Leutkirch im Allgäu

Pkw-Fahrerin prallt gegen Leitplanke - Zeugen gesucht

Vermutlich von einem Sattelzug eines unbekannten Fahrers herabfallende Dreckpartikel waren am Montag, gegen 12.45 Uhr, auf der Autobahn 96 zwischen der Anschlussstelle Leutkirch-Süd in Richtung Kißlegg die Ursache, dass zwei hinter dem Lkw fahrende Auto-Fahrer abbremsten. Eine hinter den beiden Autos fahrende Fiat-Fahrerin hatte daraufhin ebenfalls ihr Fahrzeug stark abgebremst, die Kontrolle über ihren Wagen verloren, war gegen die Mittelleitplanke geprallt und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Es entstand Sachschaden von zirka 7.000 Euro. Der Lkw-Fahrer hatte seine Fahrt ohne anzuhalten fortgesetzt. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei nun Zeugen, die Angaben zu der Verkehrssituation oder zu dem unbekannten Lkw-Fahrer machen können und bittet, sich beim Verkehrskommissariat Kißlegg, Tel. 07563 9099 - 0, zu melden.

Ravensburg

Radfahrer und Fußgänger stoßen zusammen

Eine Kollision zwischen einem 27-jährigen Radfahrer und einem 55-jährigen Fußgänger ereignete sich am Montagmittag, gegen 12.15 Uhr, in der Gartenstraße. Ab der Einmündung Reichlestraße hatte der 27-Jährige wohl mit seinem Zweirad den Gehweg in Richtung Weingarten befahren und war auf Höhe des Fußgängerübergangs im Bereich der Einmündung Friedenstraße mit dem in gleicher Richtung gehenden Mann kollidiert. Der 55-Jährige hatte sich wohl kurz vor dem Zusammenstoß in Richtung Fußgängerübergang bewegt, um die Ravensburger Straße zu überqueren. Bei dem Unfall stürzten beide Männer, wobei der 27-Jährige leicht, der Fußgänger hingegen schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren wurde.

Purath

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!