Polizei, Kriminalität

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

25.09.2017 - 19:31:37

Polizeipräsidium Konstanz / Weitere Meldungen aus dem Landkreis ...

Landkreis Konstanz - Radolfzell

Reifen zerstochen

Einen Reifen eines in Höhe des Gebäudes Hegaustraße 21 abgestellten Pkw hat ein unbekannter Täter in der Zeit von Samstagmorgen bis Sonntagmittag zerstochen und dabei einen Sachschaden von rund 200 Euro angerichtet. Personen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges in der Hegaustraße beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Radolfzell, Tel. 07732 95066-0, in Verbindung zu setzen.

Radolfzell

Rucksack gestohlen

Während eine Frau am frühen Sonntagmorgen, gegen 05.30 Uhr, die Toiletten an der Gaststätte Bootshaus in der Karl-Wolf-Straße reinigte, wurde sie von einem unbekannten Täter angerempelt. Als sie daraufhin die Toiletten verließ, stellte sie fest, dass ihre auf einem Fahrradanhänger verstauten Putzutensilien auf dem Boden lagen und ihr schwarzer Lederrucksack mit einem rotbraunen Geldbeutel und einer Regenjacke im Gesamtwert von rund 100 Euro entwendet wurde. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 180 cm großen Mann handeln, der dunkle Kleidung trug und einen ausländischen Akzent hat. Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges im Bereich der Gaststätte beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Radolfzell, Tel. 07732 95066-0, zu melden.

Moos

Autofahrer übersieht Radfahrerin

Mit einer Kopfplatzwunde und Prellungen musste eine 53-jährige E-Bike-Fahrerin am Sonntagabend, gegen 20.30 Uhr, nach einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße ins Krankenhaus gebracht werden. Der 36-jährige Lenker eines Pkw hatte die K 6160 von Bankholzen nach Weiler befahren und dort nach links in die Hauptstraße abbiegen wollen. Hierbei übersah er die Fahrradfahrerin, die auf der Hauptstraße in Richtung Gaienhofen fuhr. Beim Zusammenprall mit der 53-Jährigen, wurde diese auf die Motorhaube des Pkw und von dort auf die Fahrbahn geschleudert.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de