Polizei, Kriminalität

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

19.09.2017 - 18:56:25

Polizeipräsidium Konstanz / Weitere Meldungen aus dem Landkreis ...

Landkreis Konstanz - Konstanz

Schwer verletzter Motorradfahrer

Einen schwer Verletzten und Sachschaden von rund 7.000 Euro hat ein Verkehrsunfall am Montagnachmittag, gegen 13.10 Uhr, in der Petershauser Straße gefordert. Der 29-jährige Lenker eines Pkw hatte in Höhe des Karl-Großhans-Weges angehalten, um einer 62-jährigen Pkw-Lenkerin die Ausfahrt aus einer Tiefgarage zu ermöglichen. Ein nachfolgender 63-jähriger Motorradfahrer überholte den Pkw trotz unklarer Verkehrslage verbotswidrig und stieß beim Wiedereinscheren mit dem Fahrzeug der ausfahrenden Autofahrerin zusammen. Der 63-Jährige stürzte hierbei auf die Fahrbahn und seine Maschine, die über die Straße rutschte, prallte anschließend gegen ein am linken Fahrbahnrand abgestelltes Wohnmobil. Vom Rettungsdienst musste der Motorradfahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebebracht werden.

Konstanz

Alkoholisierter Autofahrer beschädigt zwei Pkw

Alkohol war bei einem Verkehrsunfall im Spiel, der sich am Montagabend, gegen 22.20 Uhr, in der Breslauer Straße ereignete und bei dem ein Sachschaden von über 5.000 Euro entstand. Der 52-jährige Lenker eines Pkw war beim Rückwärtseinparken zunächst gegen das Heck eines geparkten Autos geprallt und hatte anschließend beim Rangieren einen weiteren geparkten Pkw gestreift. Nachdem der Mann sein Fahrzeug vollständig gewendet hatte, fuhr er vorwärts in die Parklücke. Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, verständigten die Polizei, die bei dem Verursacher deutliche Anzeichen von Alkoholeinwirkung feststellte. Nach einem positiven Alkoholtest veranlassten die Beamten bei dem 52-Jährigen die Entnahme einer Blutprobe und behielten den Führerschein ein.

Konstanz

Kupferkabel entwendet

Im Zeitraum von Freitag bis Dienstagmorgen haben unbekannte Täter aus einem Rohbau in der Hardtstraße rund 230 Meter Elektrokabel (nym 5x10²) mit grauer Ummantelung, die in Rollen zu 3x 54 Metern und 3x23 Metern aufgeteilt waren. Personen, die seit Freitag bis heute Morgen Verdächtiges bei der Baustelle beobachtet haben oder Hinweise zum Verbleib des gestohlenen Kabels, das einen Wert von über 900 Euro hat, geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Wollmatingen, Tel. 07531 94299-3, zu melden.

Konstanz

Zigarettenautomaten gesprengt

Vermutlich mit einem selbst hergestellten Sprengkörper, den er im Ausgabeschacht eines Zigarettenautomaten bei einer Gaststätte in der Eichhornstraße zündete, wollte ein unbekannter Täter am Sonntagabend, gegen 21.30 Uhr, offensichtlich an die Geldkassetten und die Zigaretten gelangen. Der Unbekannte beschädigte zwar den Automaten total und richtete einen Sachschaden von rund 4.000 Euro an, an den Inhalt kam er jedoch nicht heran. Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges bei der Gaststätte beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Konstanz, Tel. 07531 995-0, in Verbindung zu setzen.

Konstanz

Einbruch in Kinderhaus

In der Nacht zum heutigen Dienstag sind unbekannte Täter über ein zuvor aufgehebeltes Fenster in ein Kinderhaus in der Goebelbeckerstraße eingestiegen und haben dort einen Büroraum vermutlich nach Bargeld durchsucht. Möglicher Weise wurden die Einbrecher auch gestört, die nichts entwendeten. Personen, die zwischen Montagnachmittag, 15.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 06.50 Uhr, verdächtige Beobachtungen bei dem Kinderhaus gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, Kontakt mit dem Polizeirevier Konstanz, Tel. 07531 995-0, aufzunehmen.

Konstanz

Essen auf dem Herd vergessen

Nachdem Nachbarn am Montagabend, kurz nach 22.00 Uhr, einen ausgelösten Rauchmelder in einer Wohnung eines Wohngebäudes in der Magdeburger Straße gehört und auch Brandgeruch wahrgenommen hatten, verständigten sie die Feuerwehr. Diese konnte wenig später nach dem Öffnen der betreffenden Wohnungstür angebranntes Essen auf einer eingeschalteten Herdplatte feststellen. Die Feuerwehr schaltete den Herd ab, lüftete anschließend die Wohnung und verschloss diese wieder, da die Bewohner nicht zu Hause waren.

Konstanz

Auto zerkratzt

Sachschaden von rund 3.000 Euro hat ein unbekannter Täter angerichtet, der in der Nacht zum vergangenen Samstag die komplette Beifahrerseite eines im Innenhof des Gebäudes Schwedenschanze 2 in der Altstadt abgestellten Audi zerkratzte. Personen, die im dortigen Bereich Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Konstanz, Tel. 07531 995-0, zu melden.

Mühlhausen-Ehingen

Gegen Auto getreten

Sachschaden von rund 2.000 Euro hat ein unbekannter Täter angerichtet, der in der Zeit von Samstag, 15.0 Uhr, bis Sonntag, 03.20 Uhr, vermutlich mit dem Fuß gegen die hintere linke Fahrzeugseite eines in Höhe des Gebäudes Mühlhauser Straße 5 in Ehingen abgestellten Pkw trat. Personen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges in der Straße beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Engen, Tel. 07733 9409-0, in Verbindung zu setzen.

Hilzingen

Einbruch in Baucontainer

Möglicher Weise gestört wurden unbekannte Täter, die in der Nacht zum Montag einen Materialanhänger auf einer Baustelle auf der A 81 bei Hilzingen in Fahrtrichtung Singen/Schaffhausen aufbrachen. Den Einbrechern, die auch versuchten, einen Baucontainer gewaltsam zu öffnen, haben nichts entwendet. Personen, die bei der Baustelle Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Mühlhausen-Ehingen, Tel. 07733 9960-0, in Verbindung zu setzen.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!