Polizei, Kriminalität

Weitere Meldung für den Landkreis Konstanz

06.10.2017 - 19:46:19

Polizeipräsidium Konstanz / Weitere Meldung für den Landkreis ...

Stockach - Stockach

Dreister Dieb - Warnhinweis

Als Arzt hat sich am Freitagnachmittag ein unbekannter Mann bei einer Seniorin in der Straße Obere Walke ausgegeben und vorgetäuscht, in Vertretung des Hausarztes zu kommen. Nachdem er eine tatsächlich vorhandene Wunde kurz angesehen hatte gab er an, das Bett im Schlafzimmer der Frau anschauen zu müssen. Dadurch wurde die Seniorin und eine in der Wohnung anwesende Verwandte misstrauisch, worauf der Mann zum Gehen aufgefordert wurde. Zu einem Diebstahl dürfte es nicht gekommen sein. Gegen 16.00 Uhr klingelte vermutlich der gleiche Mann bei einer betagten Bewohnerin in der Hindelwanger Straße und gab sich als Monteur aus. Er wurde von der mit der Situation überforderten Frau in die Wohnung eingelassen, öffnete im Schlafzimmer mehrere Behältnisse und dürfte nach den bisherigen Feststellungen mehrere Uhren entwendet haben. Der Unbekannte ist etwa 180 cm groß, schlank, hat kurze Haare, eine sportliche Figur, sprach ohne erkennbaren Akzent, war dunkel gekleidet und ist mittleren Alters. Die Polizei warnt vor dem Auftreten dieser Person und rät, keinen fremden Personen Zutritt zur Wohnung zu gestatten. Zeugen, die ebenfalls von dem Unbekannten aufgesucht wurden, oder Hinweise zu seiner Identität geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Stockach, Tel. 07771/9391-0, zu melden.

Schmidt

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de