Polizei, Kriminalität

Weitere Meldung für den Landkreis Konstanz

10.10.2016 - 18:05:23

Polizeipräsidium Konstanz / Weitere Meldung für den Landkreis ...

Konstanz - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Konstanz und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 10.10.2016

Konstanz

Taschendieb festgenommen - Weitere Geschädigte gesucht

Auf der Tanzfläche einer Bar in der Paradiesstraße hat am Sonntag, gegen 03.00 Uhr ein 23-jähriger, aus Algerien stammender und im Landkreis Tuttlingen wohnhafter Mann, einen Besucher gezielt angerempelt und ihm dabei seine Geldbörse entwendet. Nachdem der Geschädigte den Diebstahl bemerkt hatte, verfolgte er den Tatverdächtigen und konnte ihn vor der Bar beim Durchsuchen der gestohlenen Geldbörse antreffen und sie ihm wieder abnehmen. Unmittelbar danach erkannte ein weiterer Geschädigter, der gerade bei der Polizei eine Diebstahlsanzeige wegen seiner gestohlenen Geldbörse erstattet hatte, den 23-Jährigen ebenfalls als Tatverdächtigen und sprach ihn auf den Sachverhalt an. Dabei zog der junge Mann nach den Zeugenangaben ein mitgeführtes Messer und verletzte den Geschädigten durch eine Schnittbewegung leicht an der Hand. Bei seiner vorläufigen Festnahme durch die zwischenzeitlich verständigte Polizei, wurde bei dem Tatverdächtigen ein weiteres Handy aufgefunden, dessen Besitzer den Diebstahl, der beim Bahnhofsplatz verübt wurde, noch gar nicht bemerkt hatte. Der 23-Jährige dürfte sich in der Nacht zum Sonntag im Bereich der Innenstadt/Altstadt in mehreren Gaststätten und im Freien aufgehalten und möglicherweise weitere, bislang unentdeckt gebliebene Diebstähle begangen haben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Konstanz hat das zuständige Amtsgericht zwischenzeitlich einen Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen erlassen. Weitere Geschädigte, oder sonstige Zeugen des Sachverhalts, werden gebeten, sich bei der Polizei Konstanz, Tel. 07531/995-0, zu melden.

Schmidt

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!