Polizei, Kriminalität

Weitere Meldung für den Lanbkreis Konstanz

23.05.2017 - 16:21:40

Polizeipräsidium Konstanz / Weitere Meldung für den Lanbkreis ...

Konstanz - Konstanz

Exhibitionistische Handlungen - Zeugen gesucht

Ein etwa Mitte 20 Jahre alter Mann hat am Freitagnachmittag, gegen 14.45 Uhr, in der Gartenstraße eine Seniorin angesprochen und erklärt, dass er eine Freundin im Mehrfamilienhaus besuchen wolle. Die hilfsbereite Frau ließ den Mann deshalb ins Treppenhaus, wo er sie bis zu ihrer Haustür begleitete und dort nach einem Glas Wasser nachfragte. Nachdem die Frau wieder aus der Wohnung kam, um dem Mann, der im Treppenhaus wartete, das Wasser zu geben, öffnete er seinen Hosenladen, manipulierte für die Frau sichtbar an seinem Glied und fragte, ob sie an ihm "Hand anlegen wolle". Da die Frau die Polizei verständigte, flüchtete der Unbekannte und konnte auch bei einer sofortigen Fahndung nicht mehr gesichtet werden. Der Mann ist etwa 170 cm groß, von normaler Statur, sprach gutes Deutsch, trug einen dunklen Dreitagebart, hat dunkle Haare und wird als "türkisch oder arabisch aussehend" beschrieben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Konstanz, Tel. 07531/995-0, zu melden.

Schmidt

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de