Polizei, Kriminalität

Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis: Auf Verkaufsgelände Autos aufgebockt um Räder zu stehlen - Wurden Täter hierbei gestört? - Zeugen gesucht!

03.07.2017 - 16:26:48

Polizeipräsidium Mannheim / Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: Auf ...

Weinheim - In der Zeit von Samstag bis Sonntag, 13:45 Uhr betraten bislang Unbekannte das Verkaufsgelände eines Autohauses in der Viernheimer Straße und lösten dort an vier Fahrzeugen die Schrauben der Räder, um diese zu entwenden. Zuvor nahmen die unbekannten Täter in der Beundstraße mehrere Pflastersteine vom Gehweg und warfen sie über einen Zaun auf das Gelände, um mit diesen die Autos aufzubocken. Vermutlich wurden die Täter jedoch bei ihrem Vorhaben gestört, da sie die Räder vor Ort zurückließen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weinheim unter Tel.: 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!