Polizei, Kriminalität

Weil / Rhein / Einbrecher beinahe erwischt

08.03.2017 - 13:46:36

Polizeipräsidium Freiburg / Weil/Rhein / Einbrecher beinahe erwischt

Freiburg - Nachdem es bislang unbekannten Tätern am Dienstagabend gg. 20.15 Uhr gelang, durch Überklettern einer Brüstung und Aufhebeln einer Balkontüre in eine Wohnung in der Hauptstraße in Weil-Friedlingen einzusteigen, wurden sie beinahe von der vom Einkaufen nach Hause kommenden Mieterin erwischt. Diese hörte beim Aufschließen ihrer Wohnungstüre verdächtige Geräusche in der Wohnung. Sie begab sich daraufhin zusammen mit ihrer Schwester zu einem Nachbarn einen Stock tiefer. Von dort verständigte man umgehend die Polizei. Die beiden Schwestern gingen anschließend in den Hof und sahen von dort ihre offenstehende Balkontür. Die Täter konnten trotzdem auf bislang unbekannte Art und Weise flüchten. Die Polizei ermittelt anhand der am Tatort vorgefundenen Einbruchsspuren. Über das Diebesgut konnte die Frau noch keine Angaben machen, die Täter hatten offenbar zielgerichtet nach Beute gesucht.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dieter Troppmann Telefon: 07621 / 176-105 E-Mail: freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!