Polizei, Kriminalität

Weil am Rhein / Haltingen - Granate bei Baggerarbeiten freigelegt

05.08.2017 - 12:01:31

Polizeipräsidium Freiburg / Weil am Rhein/Haltingen - Granate ...

Freiburg - Bei Bauarbeiten in der Nähe einer Reithalle in Haltingen ist am Freitagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, eine 30 Zentimeter lange Granate ans Tageslicht befördert und von den Bauarbeitern entdeckt worden. Nach ersten Ermittlungen am Fundort und nach Rücksprache mit dem Kampfmittelbeseitigungsdienst Baden-Württemberg, wurde der Fundort bis zur Bergung am frühen Samstagmorgen vorübergehend abgesperrt. Die verrottete Wurfgranate wurde vom Kampfmittelbeseitigungsdienst abtransportiert und wird der fachgerechten Entsorgung zugeführt. Vermutlich handelt es sich um eine Altlast aus dem Zweiten Weltkrieg.

FLZ/TK/JL

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761/882-0 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de