Polizei, Kriminalität

Weil am Rhein. Geldbeutel aus Hosentasche gestohlen

03.04.2017 - 14:21:57

Polizeipräsidium Freiburg / Weil am Rhein. Geldbeutel aus ...

Freiburg - Weil am Rhein. Geldbeutel aus Hosentasche gestohlen

Am Sonntagnachmittag wurde ein 84 Jahre alter Mann von einer Trickdiebin bestohlen. Er stand bei seinem Fahrzeug in der Hauptstraße, als eine Frau ihm einen Zettel hinhielt und ihn um Geld anbettelte. Sie bedrängte ihn und muss ihm hierbei unbemerkt die Geldbörse aus der Hosentasche gezogen haben. Als der Mann kurz darauf den Verlust bemerkte, war die Frau jedoch schon verschwunden. Sie wird als ca. 40 Jahre alt und 1,65 bis 1,70 m groß beschrieben. Sie war ungepflegt, hatte braune Haare und sprach schlecht Deutsch. Der Geldbeutel wurde später, allerdings ohne das Bargeld, an der Bushaltestelle Hauptfriedhof gefunden und bei der Polizei abgegeben.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Paul Wißler Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!