Polizei, Kriminalität

Weil am Rhein / Gegenverkehr übersehen

16.02.2017 - 16:07:11

Polizeipräsidium Freiburg / Weil am Rhein / Gegenverkehr übersehen

Freiburg - Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmorgen gg. 10.00 Uhr an der Kreuzung Breslauer-/Danziger-/Gustave-Fecht-Straße in Weil/Rhein. Ein junger Mann wollte mit seinem BMW von der Breslauer Straße kommend nach links in die Danzigerstraße abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Mercedes eines 84-jährigen Fahrers. Seinen Angaben wurde er durch Sonne geblendet. Beide Fahrzeuge stießen auf der Kreuzung frontal zusammen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, die Unfallautos mussten allerdings beide abgeschleppt werden. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf ca. 12000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dieter Troppmann Telefon: 07741 / 8316-203 E-Mail: freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!