Polizei, Kriminalität

Wehr. Wohnwagen gestohlen

11.08.2017 - 17:01:35

Polizeipräsidium Freiburg / Wehr. Wohnwagen gestohlen

Freiburg - Im Zeitraum von Dienstag bis Donnerstag wurde aus einem umzäunten Gelände in der Öflinger Straße ein Wohnwagen gestohlen. Hierzu wurde der Zaun durchtrennt und ein Pfosten entfernt. Der Wohnwagen wurde hinausgeschoben und dann an einem Zugfahrzeug angehängt. Aufgrund des Gewichtes des Wohnwagens muss von mehreren Täter ausgegangen werden. Der Wohnwagen war zugelassen, allerdings konnte das Kennzeichen am Tatort in einer Wiese aufgefunden werden. Es kann deshalb angenommen werden, dass am Wohnwagen ein falsches Kennzeichen angebracht ist. Der erst zwei Jahre alte Wohnwagen der Marke Fendt hatte einen Neupreis von knapp 24.000 Euro. Die Polizei empfiehlt, den Wohnwagen mit einem Anhängerschloss zu versehen. Das Schloss sichert gegen unbefugtes An- und Abkuppeln sowie gegen Diebstahl der Kugelkupplung.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!