Polizei, Kriminalität

Wehr-Öflingen.

06.12.2016 - 13:56:01

Polizeipräsidium Freiburg / Wehr-Öflingen. Pferd auf Koppel ...

Freiburg - Im Zeitraum von Samstagnachmittag, etwa 16.00 Uhr, bis Sonntagvormittag, gegen 11.00 Uhr, wurde eine 17-jährige Stute in der Schweizergasse in Öflingen durch bislang unbekannte Täterschaft verletzt. Das Tier stand in einem Offenstall mit Koppel. Es wurde an beiden Hinterbeinen, am Geschlechtsteil und am Euter verletzt. Das Tier hat großflächige blutende Fellabschürfungen und zeigt ein apathisches Verhalten. Zwei andere Pferde, die im selben Offenstall standen, blieben unverletzt. Beamte des Polizeipostens Wehr haben das verletzte Tier zusammen mit einem Tierarzt begutachtet. Die weitere Sachbearbeitung zu diesem Vergehen nach dem Tierschutzgesetz erfolgt durch den Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt der Polizei in Waldshut-Tiengen. Zeugen, die am vergangenen Wochenende bei der Pferdekoppel in der Schweizergasse in Öflingen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07741 / 8316-0 zu melden. Auch der Polizeiposten Wehr nimmt entsprechende Hinweise gerne unter der Telefonnummer 07762 / 8078-0 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Eugen Wißler Telefon: 07741 8316-203 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!