Polizei, Kriminalität

Wedemark: Tödlicher Zusammenprall auf der Bundesautobahn (BAB) 7

10.10.2016 - 21:35:23

Polizeidirektion Hannover / Wedemark: Tödlicher Zusammenprall auf ...

Hannover - Heute Nachmittag, 10.10.2016, gegen 17:30 Uhr, ist ein 28-jähriger Mann auf der BAB 7 (Bereich Berkhof) von einem Sattelzug erfasst und hierbei tödlich verletzt worden.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte ein 20-Jähriger mit seinem Scania die Anschlussstelle Berkhof (Richtung Kassel) passiert, als er wenig später den auf dem rechten Fahrstreifen stehenden Mann bemerkte. Trotz Gefahrenbremsung konnte der LKW-Fahrer den Zusammenstoß nicht mehr verhindern, der 28-Jährige erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Offenbar war dieser zuvor mit seinem VW Fox unter einen weiteren LKW gefahren, auf dem Standstreifen stehen geblieben und anschließend auf die Fahrbahn getreten.

Die Hintergründe sind aktuell noch unklar, der Verkehrsunfalldienst Hannover hat die Ermittlungen aufgenommen. Die BAB 7 ist seit dem Unfall in Fahrtrichtung Kassel voll gesperrt. Zu Beginn war auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt. /zim

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Sören Zimbal Telefon: 0511 109-1044 Fax: 0511 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de